Der Hochrhein

Beim Kraftwerk Eglisau, wußte ich warum. Die Schleuse und die Umtrageanlagen waren noch durch das letzte Hochwasser zerstört.
Die Einsatzrampe bestand nur noch aus Betonbrocken. Na ja, Augen zu und durch, wie die alten Ägypter beim Pyramidenbau schob und hob ich mein Boot auf Rollen aus den größten Packsäcken vorsichtig über den Trümmerhaufen in's Wasser.
Da durch die defekte Schleuse das Wasser schoß und der Fluß voller scharfkantigem Beton und Eisenstangen der Armierung lag gestaltete sich das Einbooten als kleiner Balanceakt.
„Na, ob das so weitergeht ?", fragte ich mich, als das Kraftwerk langsam hinter mir verschwand.
Der Fluß wand sich in großen Bögen, durch ein dicht bewaldetes Tal, das sich langsam weitete. Von einer Bergspitze grüßte eine kleine Kapelle und lies besseres hoffen.
Vorbei ging die Fahrt an Kaiserstuhl,
Hohentengen, Rümikon und Lienheim.
Diesmal leider ohne Besichtigung, ich hatte schon zu viel Zeit verloren....

Wilde Schwäne und die Schwyzer Achtung vor der Entscheidungsfreiheit des mündigen Eidgenossen...................

Nach zwölf Kilometern tauchte schon Reckinghausen, das nächste Kraftwerk vor mir auf.
Es war immer noch sehr ruhig, kein einziges Boot war mir entgegen gekommen.
Ich kann mich an keinen Moment erinnern, an dem ich mich so über ein mir entgegenkommendes Motorboot gefreut hätte, wie in diesem.
„Mmmh, sieht doch bis jetzt ganz in Ordnung aus.."
„Aussatzstelle links", verhieß das Schild, zum Glück ohne überklebtem Balken. Also nichts wie hin!
Hier muß bei Gott schon lange keiner mehr durchgefahren sein.
„Mistviech....!!!" zischte ich, ein Schwan hatte die Zeit genutzt und halb auf der Rampe, halb im Gebüsch ein Nest gebaut und war sichtlich wenig erfreut über meine Ankunft.
Er zischte und schlug mit den Flügeln und streckte mir seinen Hals drohend entgegen.
„Wo ist der Zweite ?" fragte ich mich und sah mich um. Aber er oder sie war nicht zu sehn und wohl auf Futtersuche.

Zurück

Vor

INDEX

Start | Faltboote | Der Main | Der Rhein | Die Mosel | Der Neckar | Ökologie | Links